Sonntag, 29. Dezember 2013

Unterstützung an der Front

"Ein Schmied ist kein Schmied!"
Diese Schmiedeweisheit, eine von Vielen, hab ich bei meinem Meister, wärend der Ausbildung gelernt.
Und oft genug bestätigt sie sich, leider meist in den ungünstigsten Momenten. Einige meiner Projekte mussten deshalb schon auf Eis gelegt werden.
Doch auch wenn sich mit meiner neuen Unterstützung für die Front, nun so garnichts ändern wird, bin ich froh ihn hilfsbereit an meiner Seite zu wissen. Baldur, bereit für die arbeit mit Feuer und Stahl^^




Da ist er, mit seinen neuen Stiefeln und seiner neuen Schmiedeschürze^^


Die Stiefel haben wir Baldur auf dem Weihnachtsmarkt von Münchenbernsdorf gekauft^^


Das und 2 Lederriemenrester, ist die Schmiedeschürze. Sie ist gestern mal so nebenbei entstanden ^^


der Zuschnitt


Die Schulterriemen, hab ich noch aus dem größeren Reststück raus bekomm


Alles schick vernäht und fertig^^

Kommentare:

  1. Soso, Balin, dann hoffe ich mal, dein Gehilfe stellt sich geschickt an. *kicher* Du bist echt klasse, wie toll du Baldur eingekleidet hast!

    AntwortenLöschen
  2. Ach ich finds toll das ich ihn habe, jetzt brauch ich nie nen Kind^^ und wenn Baldur den Kopf etwas schief legt, macht er der Puppe aus SAW konkurenz, und verschreckt für mich Menschen, oder macht sie zumindest verstört :P

    Neben den bisherigen Einkleidung, werden sicher noch paar Stücke folgen, aber auf jeden Fall bekommt er noch einen Hammer^^

    AntwortenLöschen
  3. *lach* Soso, ein Kinderersatz.
    Ich saß heute auf Arbeit und habe mich wie ein kleines Kind gefreut, als ich deinen Blogeintrag las. Das ist total klasse, wie Baldur dich begleitet :D

    AntwortenLöschen